Nur die Zweite punktet nicht

Im Spitzenspiel kam die 1. Mannschaft nur zu einem Unentschieden. Gegen den Tabellenführer aus Bodman-Ludwigshafen trennte man sich mit 0:0.

Extrem Ersatzgeschwächt reiste die Zweite nach Mühlhausen. Leider ging man ohne Punkte nach Hause, das Spiel wurde knapp mit 1:0 verloren.

Am Ende unglücklich kam unsere Dritte nur zu einem 2:2-Unentschieden gegen die SG B.K.B./Gallmannsweil III. Den Ausgleich kassierte man in den letzten Minuten der regulären Spielzeit. Die Tore für die FSG erzielten Viktor Hofmann und Dietmar Zanner.

Das Spiel der Damen wurde abgesagt. Das Spiel wird somit für unsere Damen mit einem Sieg gewertet, da der Gegner keine Mannschaft stellen konnte.

Mit der Mannschaft im Hochseilgarten. C-Juniorinnen waren 4 Tage auf Ausflug

Ob dieser Ausflug unserer C-Juniorinnen im vergangenen Monat noch zum Erreichen der vorzeitigen Meisterschaft beigetragen hat wissen wir nicht, aber auf jeden Fall war es ein tolles Event im Jahreskalender der Mannschaft! Die C-Juniorinnen der FSG Zizenhausen-Hindelwangen-Hoppetenzell haben sich 4 Tage (5. -8. April) in Oberndorf am Neckar auf die Rückrunde vorbereitet. In der Aspenklause der Kolpingsfamilie wurde eine geeignete Unterkunft gefunden. Mit Trainingsplatz direkt vor der Tür. Teambuilding hieß das Stichwort. Es wurden 3 Vorbereitungsspiele ausgetragen. Aber Fussball alleine war den Mädels nicht genug. Ein Besuch im Fitnessstudio war ein Highlight. FITKIDS nannte sich der zweistündige Workout, der den Spielerinnen einen anstrengenden Blick über den Fussballtellerrand ermöglichte.

Der Besuch im Hochseilgarten war dann aber der absolute Höhepunkt. Von Guides des Kletterparks wurden den Kindern Aufgaben gestellt, die sie nur als Team meistern konnten. Und das haben sie mit Bravour getan. Ein tolles Team, die C-Juniorinnen der FSG!

Dieses Team Event wurde ermöglicht durch Spenden der Bürgerstiftung Stockach, der Firma GSV-Service und Autocenter Stockach und einem Zuschuss der FSG.

Auch den Organisatoren/Trainer/Begleitpersonen gilt ein großes Dankeschön!

Schlechte Punkteausbeute am Wochenende

Mit einer schlechten Leistung reichte es der ersten Mannschaft beim Heimspiel gegen den VfB Randegg nur zu einem 1:1-Unentschieden. Das Tor erzielte Daniel Matt.

Die zweite Mannschaft kam im Derby gegen den VfR Stockach II zu einem am Ende unglücklichen 2:2-Unentschieden. Den Ausgleich kassierte man in der Nachspielzeit. Die Tore erzielten Ibrahim Ali (11m) und Kevin König.

Trotz einer Führung zur Halbzeit verlor die Dritte am Ende deutlich mit 1:5 gegen den FV Walbertsweiler-Rengentsweiler III. Das Tor zur Führung erzielte Jakob Rüb.

Die FSG Frauen machten es der Dritten gleich. Nach 1:0 Führung wurde das Gastspiel beim SC Konstanz-Wollmatingen am Ende mit 5:1 verloren. Die Führung erzielte Lea Endres.

Dein Verein!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien