Nur die Damen gewinnen

Die Ausbeute der Aktiv-Mannschaften am Wochenende war sehr dürftig. Die 1. Herren erkämpften sich ein glückliches 2:2-Unentschieden gegen den Hattinger SV. Lars Gamper traf doppelt.

Die Zweite verlor nach schlechter Leistung mit 1:2 gegen den SV Messkirch II. Den späten Anschuss markierte David Benkler.

Auch die Herren verloren nach dreimaliger Führung am Ende mit 3:4 gegen den SV Messkrich III. Die Tore schossen Soner Köse, Ferdinand Muss und Michele Bianco.

Den einzigen Sieg am Wochenende feierten die Damen. Beim 6:3-Sieg gegen die SG Owingen-Billafingen/Bonndorf trafen 2x Hannah Tieke und 4x Isabell Schilling.

Torwart-Talent Kevin König rettet der Dritten Auswärtssieg in Worndorf

Worndorf war vergangenes Wochenende ein gutes Pflaster für die FSG. Sowohl die Dritte als auch die Zweite gewannen dort ihre Spiele knapp. Die Dritte gewann durch die Tore 2x Soner Köse und Viktor Hofmann mit 3:2, die Zweite betrieb haarsträubenden Chancenwucher, gewann aber durch einen verwandelten Elfmeter von Marc Matt hochverdient mit 1:0.

Bereits am Samstag verlor unsere Erste das Derby gegen den SV ON mit 1:2, das einzige Tor erzielte Jan Biller.

Herren I: Sieg im Pokal

Am gestrigen Mittwoch gastierte unsere erste Herrenmannschaft beim SC Göggingen zur 1. Hauptrunde des Rothaus Bezirkspokal Bodensee. Das Spiel wurde mit 3:1 Toren gewonnen. Die Tore erzielten Marvin Klink und Jan Biller per Doppelpack.

Am Samstag kommt es im Ligaspiel zum Lokalderby gegen den SV Orsingen-Nenzingen. Anpfiff ist um 17.00 Uhr im Sportpark Orsingen-Nenzingen.

Dein Verein!

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien