Da kann man nur ungläubig den Kopf schütteln…

Innenverteidiger (!) Lars Gamper steht nach dem letzten Spiel auf Platz 3 der Torjägerliste. Beim letzten Spiel war er gleich zwei Mal erfolgreich und somit maßgeblich beteiligt am 4:2-Erfolg in Worndorf. Die beiden anderen Treffer erzielten Dominik Schneble und Jan Biller.

Keine Punkte gab es für unsere Zweite, die die erste Hälfte komplett verschlief. Erst in der zweiten Hälfte zeigte das Team einen besseren Fußball und erzielte durch Ibrahim Ali und A-Jugendspieler Marvin Klink zwei Tore, was aber angesichts bin vier Gegentoren leider nicht für etwas Zählbares reichte.

Ebenfalls punkt- und sogar torlos blieb unsere Dritte. Im Auswärtsspiel in Göggingen hagelte es eine 0:4-Pleite.

Viel Moral zeigten unsere Damen. Im Duell gegen den FC Hilzingen lagen sie zunächst mit 0:3 hinten, kamen aber zurück und erkämpften sich noch einen Punkt. Zweimal Nadine Muffler und einmal Jennifer Berger trafen für die FSG.

Erster Sieg auf den Sennhof!

Es ist vollbracht! Unsere Erste gewinnt zum ersten Mal in dieser Saison auf dem Sennhof! Beim 5:1 gegen Stahringen trafen Marius Geiger, Lars Gamper, Jan Biller und zweimal unser Grinsekasper Schnabo.

Ebenfalls siegreich waren unsere Damen. Auch sie gewannen ihr Heimspiel gegen Immenstaad mit 5:1. Zweimal Nadine Muffler, Leo Berlet und Franziska Hahn schossen die Tore. Dass Elisa Beyl auch wieder getroffen hat, ist ja selbstverständlich und muss nicht extra erwähnt werden.

Unsere Zweite verlor hingegen beim Tabellenführer. Auf dem frisch abgeernteten Gemüseacker des Pestalozzi-Kinderdorfes unterlag das Team mit 0:3.

Noch deutlicher war es bei der Dritten. Die verlor beim FV WaRe 3 mit 7:2, Ferdinand Muss und Viktor Hofmann waren erfolgreich.

Das war zu wenig!

Obwohl unsere Erste nach Halbzeitführung die kompletten zweiten 45 Minuten in Überzahl spielte, gab man das Zepter aus der Hand und verlor nach immens schwacher zweiter Hälfte das Derby völlig verdient mit 3:2. Die Führungstreffer von Schnabo  und Gamper per direktem Freistoß reichten am Ende nicht aus.

Erfolgreicher lief es für unsere Dritte. Sie gewann das Auswärtsspiel in Buchheim mit 5:3. Viktor Hofmann mit drei Toren und Mohammed Artan Elmi mit einem Doppelpack waren erfolgreich.

Unsere Damen gewannen ihre Generalprobe gegen den FC Überlingen mit 9:1. Die Mannschaft scheint damit für den Rückrundenstart bestens gerüstet.

Dein Verein!

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien