SchĂŒtzenfest bei der Dritten, Remis bei der Ersten, die Zweite geht unter

Ein wahres SchĂŒtzenfest feierte unsere Dritte beim Gastspiel in Göggingen. Gleich mit 9:1 gewann das Team das letzte AuswĂ€rtsspiel der Saison. 3x Fidaim Mujaj, 2x Thomas Dombrowski sowie je einmal Rainer BĂŒhler, Dominik Gromotka, Sascha Zuckschwerdt und Dzelal Mujaj erzielten die Tore fĂŒr die FSG.

Einen kleinen DĂ€mpfer musste die Erste hinnehmen. Trotz komfortabler FĂŒhrung kassiert sie in den letzten zehn Minuten zwei Tore und muss sich mit einem 3:3 in Buchheim zufrieden geben. Jan Biller, Erdal Moll und Ayman Shreih erzielten die Tore. Somit kommt es am letzten Spieltag zum direkten Duell um Platz 3 gegen den Hattinger SV.

Komplett ohne Spannung spielte die Zweite nach dem sicheren Klassenerhalt das Derby gegen den SV Orsingen-Nenzingen II. Dementsprechend deutlich ging man auch mit 0:6 unter.