Erste feiert wichtigen Sieg im Spitzenspiel

Es war das wichtige und dementsprechend spannende Verfolgungsduell, das sich unsere Erste mit der SG Liptingen/Emmingen lieferte. In den ersten 45 Minuten wollte kein Team einen Fehler begehen, weshalb Chancen Mangelware blieben. Der zweite Durchgang nahm schnell Fahrt auf. Niklas Laible per Elfmeter und Marvin Klink erhöhten schnell auf 2:0. Durch eine zweifache Unterzahl und den Anschlusstreffer wurde es nochmal sehr spannend, Daniel Matts direkt verwandelter Freistoß markierte aber den Schlusspunkt.
Alle anderen FSG-Teams schossen leider keine Tore. Die Frauen zogen sich allerdings gegen die TabellenfĂŒhrerinnen sehr achtbar aus der AffĂ€re und verloren mit 0:2. Dasselbe Ergebnis erlitt auch unsere Zweite beim favorisierten TSV Aach-Linz II.
Über das Spiel der Dritten hĂŒllen wir den Mantel des Schweigens, da ist das Ergebnis aussagekrĂ€ftig genug.