Siege fĂŒr Frauen und Zweite – Drama bei der Ersten

Siege fĂŒr Frauen und Zweite – Drama bei der Ersten
Den zweiten Zu-Null-Sieg in Serie konnten am Samstag unsere Frauen feiern. Beim 0:3-AuswÀrtserfolg waren Jessica Roth, Zeinab El Aridi und Gina Renner erfolgreich.
Einen mĂŒhsamen Sieg gegen den Tabellenletzten feierte die Zweite. David Benkler brachte die FSG mit einem Doppelpack zwar frĂŒh in FĂŒhrung, doch musste man bis zur 81. Minute viel zittern, ehe Salar Mustafa den Endstand markierte.
Einen Punktgewinn auswĂ€rts beim FC HoSe II feierte die Dritte. Die erreichte ein 2:2, die TorschĂŒtzen sind aktuell noch nicht bekannt, werden aber nachgereicht.
Drama gab es bei der Ersten. Gegen den bislang stĂ€rksten Gegner der Liga lieferte die Erste einen leidenschaftlichen Kampf und ging durch zwei Tore von Marvin Klink nach einer knappen Stunde mit 2:0 in FĂŒhrung und nach 80 Minute sogar mit 3:1. Die GĂ€ste vom AFC Rinia Singen kĂ€mpften aber ebenso unerlĂ€sslich und kamen in der sehr langen Nachspielzeit gleich zu drei Treffern, durch die das Spiel drehten und am Ende zwar dramatisch und fĂŒr uns bitter, aber dennoch auch verdient gewannen.