A- Jugend sammelt Papier und Punkte – Ergebnisse der Aktiven eher bescheiden

Vielen Dank an alle Papierspender, an alle Helfer und an alle, die ein Fahrzeug für die Sammlung bereit gestellt haben!

Als Belohnung fürs Helfen gab es für die A- Junioren nicht nur eine leckere Stärkung, die belohnten sich heute auch selber mit einem 2:3- Erfolg beim SV Bermatingen. Tommy Vetter, Marcel Harder und Pirmin Bönsch trafen dabei für unser Team.

Bei den Aktiven gelang lediglich der Ersten ein Erfolg. Sie gewann mit 3:1 beim SV Volkertshausen 1913 e.V.. Marc Matt und zweimal Jan Biller waren erfolgreich.

Die Zweite verlor trotz des Führungstreffers von Markus Grömminger mit 1:3 beim SV Orsingen-Nenzingen e.V., die Dritte kam beim 1:4 beim FC Wahlwies 1947 e.V. nur zu zum Treffer von Alex Reis. Torreich war es bei den Damen. Wieder reichen 4 geschossene Tore durch Nadine Muffler, Franzi Hahn und zweimal Lea Endres nicht zu einem Punktgewinn. 4:5 verloren sie bei den Spfr. Owingen-Billafingen.

Dritte holt den ersten Punkt! Erste und Zweite siegen spät

Es ist vollbracht! Unsere Kreisligahelden der Dritten haben ihren ersten Punkt der Saison gewonnen! Und das sogar nach drei Toren Rückstand! Alexander Reis, Viktor Hofmann und Chris Frey sorgten mit ihren Treffern gegen die Reserve des FC Hohenfels-Sentenhart für den viel umjubelten ersten Punktgewinn.

Die Erste erlebte einen Horrorstart. Schon nach einer Minute lag das Team erstmals hinten. Dominik Schneble glich zwei Mal die Gästeführung aus, Daniel Matt sorgte mit einem verwandelten Elfmeter kurz vor Schluss für einen trotz spielerischer Defizite wichtigen 3:2- Erfolg gegen den FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen

Gegen einen starken Tabellenletzten hatte unsere Zweite viel Mühe, Unvermögen und Pech, hat aber am Ende den längeren Atem. Zwei Mal ging der Hegauer FV III in Führung, Manuel Jahnke und Erdal Akkol glichen zwei Mal aus. Insgesamt 5(!) Aluminiumtreffer ließen unser Team fast verzweifeln, ehe Erdal Akkol in der Nachspielzeit doch noch den erlösenden Siegtreffer erzielte.

Bei den Damen trafen Jana Rinderle, Franziska Hahn, Jennifer Schneble und Hannah Tieke. Wer allerdings denkt, dass vier Tore zum Sieg reichen, hat sich leider geirrt. Die 4:8- Niederlage stellte das Tornetz an den Rand der Überbelastung, es hielt jedoch tapfer stand. Verloren wurde das Spiel aber trotzdem…

Ergebnisse vergangenes Wochenende

Erste und Zweite gewinnen auswärts jeweils mit 3:0 Toren. Dritte verliert deutlich mit 7:1 beim SV Messkirch III.

Die Tore für die erste Mannschaft erzielten 2x Jan Biller und Ralf Mattes.

Beim Gastspiel der Zweiten bei der SG heudorf-Honstetten II erzielten die Tore Hassan Farhat, Ibrahim Ali und Dennis Renz.

Den Ehrentreffer beim 7:1 der Dritten beim SV Messkirch III erzielte Alexander Reis.

Dein Verein!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien